Brokkoli – Das Nährstoffbündel selbst anbauen

Brokkoli – Das Nährstoffbündel selbst anbauen

Brokkoli - das Gesundheits-Microgreen

Bei Kindern nicht unbedingt beliebt, aber ganz oben auf dem Speiseplan ernährungsbewusster Erwachsener. Aus gutem Grund: Brokkoli steckt voller wichtiger Nährstoffe. Als Microgreen kommen sie in geballter Form auf den Tisch. 

Wie schmeckt´s denn?

Geschmacklich zählen Brokkoli-Microgreens eher zu den zurückhaltenden Greens. Der zarte, dezente Geschmack ist leicht süßlich. 

Passt am besten zu?

Eines der nährstoffreichsten Greens überhaupt, das perfekt zu Kartoffelgerichten, aber auch in deinen Smoothie passt.

Brokkoli - Wissen

Brokkoli,  stammt ursprünglich aus Kleinasien und war zunächst nur in Italien bekannt. Im 16. Jahrhundert brachte ihn Caterina de’ Medici, die für viele als die Mutter der französischen Kochkunst gilt, den Brokkoli zunächst nach Frankreich und später nach England. 

Seinen Spitznamen “Italienischer Spargel” verdankt er dem Geschmack des Strunkes, der an grünen Spargel erinnert. Brokkoli ist eng verwandt mit Blumenkohl, schlägt diesen was die Nährstoffe angeht aber um Längen. 

Was steckt drin?

Eine ganze Menge! Neben reichlich Vitamin C und Kalzium enthält Brokkoli Biotin und Mangan. Ein kleines Nährstoffwunder. 

Brokkoli enthält Biotin, Mangan und Magnesium

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.