Unsere Saaten

Rettich (Radish Rambo oder China Rose)

Rettich-Microgreens haben einen intensiven, knackigen und würzigen Geschmack. Der Red Rambo hat einen milderen Radieschengeschmack und ist weniger scharf als andere Radieschen. Es hat eine warme rote Farbe, aber mit einigen Pflanzen, die grün werden.
Rettich ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Niacin, Folsäure, Vitamin B6 und Mangan.

Rucola

Rucola Microgreens haben einen pfefferigen Geschmack, der die meisten Gerichte aufpeppt. Es verleiht jedem Gericht Geschmack, vom Salat bis zur Pizza. Der Rocky ist eine wilde Sorte und eine der pfefferigeren Rucola-Sorten. Je größer es wird, desto milder wird es.
Mikro-Rucola enthalten bis zu 25% Protein und sind reich an Vitamin A, B, C und E sowie an Kalzium, Eisen, Magnesium, Niacin, Phosphor, Kalium und essentiellen Aminosäuren.

Broccoli

Broccoli Microgreens haben einen milden, frischen Geschmack und sind eine großartige Ergänzung für jeden Salat oder jede Beilage. Der Calabrese ist eine alte italienische Sorte mit einem traditionellen Broccoli-Geschmack.
Mikrobrokkoli gilt als „Super Food“, da es ein Kraftwerk aus Ernährung, Antioxidantien und Vitaminen ist. Es enthält doppelt so viel Vitamin C wie Spinat und Zitronen und ist somit eine hervorragende Unterstützung für das Immunsystem.

Mustard

Pfefferige, knusprige Senf Microgreens sind eines der nahrhaftesten Microgreens. Innerhalb der Senffamilie gibt es große Unterschiede in Bezug auf Geschmack, Farbe und Textur. Der Granatriese hat bräunlich-rote Blätter in Form eines Löffels und einen hellgrünen Stiel und einen würzigen Senfgeschmack.
Senf-Microgreens enthalten mehr Vitamin A, Carotine, Vitamin K und Flavonoid-Antioxidantien als viele Früchte.

Red Cabbage

Rotkohl-Microgreens werden wegen ihrer violetten Farbe und ihres kräftigen und süßen Geschmacks bevorzugt. Die Cabeza Negra ist eine Sorte mit herzförmigen Blättern mit einem etwas milderen Geschmack als andere Kohlsorten. Die Farbe ist sehr dunkel mit roten Nuancen.
Ein ausgewachsener Rotkohl gilt als sehr nährstoffreiches Gemüse.
Als Microgreen enthält es jedoch 6x mehr Vitamin C, 40x mehr Vitamin E und erstaunlich 69x mehr Vitamin K als sein reifes Gegenstück.